Dean Castle

Non sibi sed cunctis

Auf geht’s nach Darvel in Schottland

Los geht’s zur ersten Station auf meiner WandelWeltReise. Meine Airline heißt Google Earth – kostenlose Flüge und in Nullkommanix am Ziel. Weiterer Vorteil: es braucht keinen Flughafen am Zielort. Den gibt es in Darvel, einem 3000-Seelen-Dorf im Südwesten Schottlands nämlich auch nicht. Warum zum Geier zieht es mich genau dorthin? Es ist der Geburtsort von Sir Alexander Fleming, Entdecker des Penicilins und Inspiration für den ein oder anderen Beitrag auf diesem Blog. Während dieser Tage eifrig an Impfungen und Medikamenten geforscht wird, musste ich öfters an ihn und seine Geschichte denken. Es war also an der Zeit mich an den Geburtsort des Nobelpreisträgers zu machen. Zum Memorial an seiner Wiege Lochfield Farm kommt man leider nicht per Streetview. Die Büste am Hastings Square kann man aber etwas unscharf sehen.

Lasst uns Petrischalen aufstellen

Das Wort Krise fällt aktuell gefühlt tausend Mal am Tag. Im Krisenmodus befinden sich auch die meisten Unternehmen – vom Konzern bis zum Einzelunternehmer. Zurecht gilt die erste Priorität der Gesundheit der Mitarbeiter. Aber sollten wir uns neben Sorgen um Umsatzeinbrüche und Lieferketten nicht auch die Gelegenheit zu Experimenten nutzen? Ich möchte dir anhand von drei Beispielen Mut auf eigene Experimente machen.

Der WirVsVirus Hackathon

Beim WirVsVirus Hackathon der Bundesregierung wurden in zwei Tagen sagenhafte 1498 Projekte auf die Beine gestellt. Das sind 1498 Petrischalen! Ja bei vielen Projekten wird es nach dem Hackathon nicht weitergehen, ja es gibt einige Projekte die parallel am gleichen Problem gearbeitet haben. Aber hey, ich bin überzeugt da sind einige Lösungen dabei, von denen wir noch viel hören werden und aus denen Unternehmen entstehen werden. Und wer weiß, vielleicht gibt es auch eine Petrischale die irgendwann mal einen Nobelpreis gewinnt. Viele andere Länder haben sich übrigens vom Hackathon inspirieren lassen und veranstalten jetzt auch einen digitalen WeVsVirus Hackathon. Deutschland als digitaler Vorreiter, wann gab es das zuletzt?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=-5SKomORwT4

Experimentiere im Homeschooling

Seit vierzehn Tagen sind bei uns in Bayern die Schulen zu. Bei der digitalen Schule holpert es noch sehr. Da werden pdf Dokumente auf Schulplattformen mit gruseliger User Experience (UX) gestellt. Die Schüler dürfen diese dann ausdrucken und ausfüllen. Vorher braucht es aber noch Glück, dass man die Website überhaupt erreicht. Denn die Server sind den vielen Aufrufen oft nicht gewachsen. Hoffnung machen die zahlreichen Projekte beim Hackathon, bei denen digitale Champions die ganzen Probleme angehen.

Jammern gilt aber nicht. Ich sehe wie sich viele Lehrer bemühen und mutig auf die digitale Reise machen. Es liegt auch an uns Eltern Eigenverantwortung zu übernehmen und mit unseren Kindern Experimente zu machen. Wir haben uns zum Beispiel an ein Kanban Board gewagt. Das erzeugt Flow beim Abarbeiten der Arbeitsaufträge und meine Jungs haben zum ersten Mal vom Toyota Production System (TPS) gehört. Die Zeit zu Hause kann man auch noch mit eigenen Projekten anreichern. So haben wir uns an einen Stopmotion-Film gewagt. Als Thema haben sich die Jungs Pressekonferenzen ausgesucht und ganz konzentriert eine Pressekonferenz von Markus Söder verfolgt. Das hätten die sonst nie freiwillig gemacht. Das Endprodukt wurde dann auf Youtube veröffentlicht. Wir haben viel gelernt und jede Menge Spaß (auch wenn beim Export der Ton nicht mehr ganz synchron zum Bild war – better done than perfect).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pYUoWHTBQQE

Ausliefern statt ausgeliefert sein

Auch viele kleine Unternehmer nehmen die aktuelle Situation sportlich und starten Experimente. Der Foodtruck „Vegbereitung“ liefert ab jetzt umweltfreundlich mit Lieferbikes aus. Die Räder wurden vom Radladen zur Verfügung gestellt. Eine lokale Digitalagentur erstellt mal schnell eine Plattform für alle lokalen Lieferdienste. Das sind die Experimente die uns nach vorne bringen. Also „support your locals“ und ermutige sie zu weiteren Experimenten.

Non sibi sed cunctis

Das letzte Beispiel zeigt schön, dass im Moment an vielen Stellen statt Wettbewerb die Gemeinschaft im Vordergrund steht. Die Drogerieketten dm, Rossmann und Müller machen unter #füreinander gemeinsame Sache. Die Automobilbranche unterstützt beim Bau von weiteren Beatmungsgeräten. Schön zu sehen dass OEMs und die Zulieferer auch gemeinsam können. Auch das übrigens ein Projekt des WirVsVirus Hackathon. Alle haben sich das Motto des kleinen Städtchen Darvel zu Herzen genommen. Non sibi sed cunctis – Nicht für sich, sondern für alle. Damit verlasse ich Darvel und mache noch einen Abstecher nach Kilmarnock.

Einmal um die Welt

Per Streetview mache ich mich auf zum Dean Castle, besuche einen der ältesten Bahnhöfe Schottlands und schlendere die Strand Street entlang zur Johnnie Walker Statue. Ich hätte gerne auch die Destillerie des meistverkauften Whiskys der Welt besucht. Der wird aber seit 2012 nicht mehr in Kilmarnock hergestellt. Auf meiner Playlist während meines Rundgangs läuft Einmal um die Welt von CRO. Gibt es ein besseres Lied um eine virtuelle #WandelWeltReise zu starten?

Baby bitte mach dir nie mehr Sorgen um Geld
Gib mir nur deine Hand ich kauf dir Morgen die Welt
Egal wohin du willst wir fliegen um die Welt
Hauen sofort wieder ab, wenn es dir hier nicht gefällt

aus Einmal um die Welt von CRO

Na gut, Sorgen ums Geld machen sich gerade bestimmt sehr viele. Aber darüber schreibe ich ein anderes Mal. Das passende Reiseziel steht schon in meinem Creative Backlog.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß bei deinen Experimenten und deinem virtuellen Besuch in Schottland. Ich freue mich über Kommentare und Nachrichten zu was dich diese Station der #WandelWeltReise inspiriert hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/dwGLEfqdPOA

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.