Schatzkiste 72 – Innovation und China

Ni hao,

diese Woche war ich in Shanghai für den Innovationstag Asien meines neuen Unternehmens. Im Flieger hatte ich Zeit für einige Podcasts zu den Themen Innovation, speziell auch Innovation in China.

Nugget #1 ist eine neue Episode des Podcasts „Der Flaneur“ von Bastian Wilkat. Es ist eine Zusammenfassung des Buchs „Startup DNA“ von Frank Thelen, bekannt aus der TV Sendung „Die Höhle der Löwen“. In der Folge erfährst du nicht nur um was es in dem Buch geht und für wen es interessant ist. Bastian gelang sogar ein Kurzinterview mit Frank Thelen. So erfahrt ihr wie Frank Thelen entscheidet in welche Startups er investiert. Besonders Interessant für mich sind seine Ausführungen zum Thema Corporate Innovation. Für mehr Startup DNA in größeren Unternehmen empfiehlt er klein anzufangen und bestehende Prozesse neu zu denken. Das erinnert mich stark an den Artikel von Maike Küpner, den ich in Schatzkiste 54 gelegt hatte. Disruptive Innovation sieht Frank Thelen nur in echten Startups. Stellt sich die Frage wie die richtige Symbiose von etabliertem Unternehmen und Startup aussieht? Passt das überhaupt zusammen? Über deine Meinung und Austausch in den Kommentaren oder über einen meiner Kanäle würde ich mich sehr freuen.
E47: Frank Thelen über revolutionäre Ideen, Deep Tech und Corporate Innovation (15 min, Audio, deutsch)

Ada ist ein neues Format der Wirtschaftswoche, in dem es um die Fragen der Welt von morgen geht. Das Magazin möchte Wegbegleiter in die Zukunft sein. Ergänzt wird es von einem Podcast – Nugget #2 für diese Woche. In Episode 02/01 berichten Miriam Meckel und Léa Steinacker von ihrer Reise durch China. Die Folge ist der perfekte Einstieg ins Thema Innovation in China. Die Global Player der chinesischen Plattformökonomie erlangen dank WeChat und Alibaba langsam auch in Deutschland Bekanntheit. Man begreift schnell warum Baidu, Alibaba und Tencent (BAT) aus dem Leben in China nicht mehr wegzudenken sind. Extrem spannend sind auch die Aktivitäten zur künstlichen Intelligenz. Ein anderer Umgang mit dem Thema Datenschutz, staatliche Förderung und Interessen sorgen dafür dass das Thema mit Riesenschritten voranschreitet. Sicherlich muss man die Verwendung dieser Technologie an einigen Stellen kritisch hinterfragen und Ängste ernst nehmen. Allerdings wird KI eine der Schlüsseltechnologien der nächsten Jahre. Speziell für mich interessant ist der letzte Teil des Podcasts zum Thema Zukunft der Mobilität. In Deutschland diskutiert man über Umrüstung von Diesel und Reichweiten bei Elektromobiltät. Chinesische Firmen und Startups gehen stattdessen mit Vollgas voran. In die Karten spielt auch hier die Politik. Bis 2025 sollen 20% aller Fahrzeuge elektrisch sein. Die Busflotte in Shenzhen ist bereits heute zu 100% elektrisch.
ada | 02/01 | Made in China (30 min, Audio, deutsch)

Wenn Du auf ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) stehst, dann ist Nugget #3 genau das Richtige. Der Global Innovation Index ist zum einen ein Ranking der meisten Länder der Welt. Hier schneidet Deutschland mit Platz 9 gar nicht so schlecht ab. Der Report enthält aber auch noch einiges an Hintergrundinformationen. Interessant ist auch hier wieder China. Von 2017 auf 2018 hat sich China von Platz 25 auf Platz 17 verbessert. Damit ist das Reich der Mitte Platz 1 der Staaten mit mittlerem Einkommen. Wenn China so weitermacht, wird es bald in die Top 10 vorstoßen. Im weiteren Verlauf des Reports gibt es noch den ein oder anderen spannenden Datenpunkt zu China. Ich werde sicherlich noch öfter in den Report schauen.
GLOBAL INNOVATION INDEX 2018 (429 Seiten, Text, English)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.